Yamato Subsidiary in Italy

E’ con piacere che annunciamo l’apertura della filiale  Yamato Italia.

L’Italia è famosa per le sue tradizioni alimentari. Le specialità gastronomiche italiane sono apprezzate in tutto il mondo, ed i produttori alimentari nazionali sono consapevoli del ruolo importante della conservazione e del confezionamento di tutti questi alimenti ad alto valore. Sulla base di questo, vi è una grande richiesta di impianti di confezionamento di alta qualità.

Siccome Yamato lavora a stretto contatto con i propri clienti, abbiamo aperto il nostro ufficio italiano a Parma. Il country manager, Fabrizio Levati, ha iniziato la sua missione nell’estate 2016. Il signor Levati ha una lunga esperienza ed una vasta conoscenza nel campo dell’industria del packaging. Secondo i nostri programmi, il team italiano sarà ampliato con una figura tecnica ed una amministrativa, e saranno presto in grado di evadere le richieste di tutto il mercato italiano. In questo modo Yamato sarà in grado di soddisfare le aspettative dei clienti italiani più esigenti.

Dal 25 al 28 Ottobre 2016 si è svolta a Parma la fiera Cibus Tec. Abbiamo utilizzato questo evento per annunciare l’istituzione della filiale locale di Yamato. Molti buyers delle aziende più importanti, così come tante altre aziende, erano stati invitati  personalmente e con lettera, a visitare lo stand Yamato. La fiera ha avuto molto successo e ci aspettiamo presto i primi risultati positivi.

Siamo stati molto contenti nel dare il benvenuto al nostro stand ai Buying Decision Teams di grandi gruppi quali Barilla, Ferrero, Galbani, Euroverde, Nuova Castelli, Rana, solo per citarne alcuni.

Tutti questi visitatori hanno apprezzato ed espresso parere positivo alla possibilità di avere un accesso più vicino e diretto ai prodotti e servizi Yamato.

ProSweets Köln 2016

Auch in diesem Jahr verlief die Internationale Messe der Süßwaren-Zuliefererindustrie ProSweets in Köln sehr erfolgreich. Wir verzeichnen unsere Teilnahme als einen vollen Erfolg und freuen uns über die zahlreichen Besucher an unserem Stand.

Aber was macht eine Messe zu einer erfolgreichen Messe? Diese Frage stellen sich gerade in der heutigen Zeit immer mehr Unternehmen. Im Zeitalter der digitalen Informationsbeschaffung wissen alle Entscheidungsträger, dass Sie sich ausreichend auch über das Internet informieren können. Trotzdem, und das freut uns außerordentlich, haben Sie, liebe Yamato-Freunde, die Anstrengungen eines Messebesuches auf sich genommen, um uns zu besuchen. Denn für Sie und für uns bleibt der regelmäßige persönliche Kontakt der wichtigste Bestandteil einer erfolgreichen Partnerschaft.

Im Mittelpunkt stand jedoch – völlig berechtigt – die neue Yamato Scale Mehrkopfwaage der ALPHA Advance Serie. Das ausgestellte Modell ADW-A-0314SW stellt eine Sensation dar. Die Maschine basiert auf einer seit Jahren etablierten Wiegelösung, die durch unsere Entwicklungsabteilung mit den neuesten Technologien aufgerüstet wurde. Das Ergebnis ist erstaunlich. Angeboten wird die Mehrkopfwaage in breitgefächerten Ausführungen und ist flexibel für diverse „schwierige“ Anwendungen einsetzbar. Das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugte schnell und am Ende stimmten alle Standbesucher zu, dass der größte Gewinner hier der Kunde ist!

Darüber hinaus nutzten die Besucher die Gelegenheit sich über die innovativen Dienstleistungen zu informieren, die zu den unterschiedlichen Phasen einer Zusammenarbeit angeboten werden, um den Erfolg unserer Kunden zu sichern. Diese umfassen unter anderem die komplette Planung und Realisation integrierter Verpackungslinien. Der Kunde erhält alles aus einer Hand!

Aus dem Bereich des After Sales Service stellte Yamato ebenfalls einige weiterentwickelte Servicedienstleistungen vor, z.B. die Verträge zur ReQualifizierung und vorbeugenden Wartung.

In einer freundlichen und konstruktiven Atmosphäre hatten unsere Besucher die Möglichkeit ausgewählte Wiegelösungen, die speziell für die Verwiegung und Verpackung von Süßwaren geeignet sind, zu besichtigen.

Mit großem Interesse wurde die Yamato Scale Kontrollwaage der I-Serie, Modell CSI33LMW aufgenommen. In einer gelungenen Kombination mit einem Metalldetektor ist die Waage die ideale Lösung für die Kontrolle und Überwachung des Verpackungsprozesses. Die flexible Gestaltung dieser Kontrollwaagen-Serie erlaubt ihren Einsatz unter den unterschiedlichsten Produktionsbedingungen. Die Mehrkopfwaage ADW-O-116 ist ein Modell aus der Premium Serie und wurde als eine gelungene technische Lösung für eine Hochgeschwindigkeits-Wiegung von kleinen Mengen, z.B. an Süßwaren, ausgestellt.

Ein weiteres Event, das eine große Aufmerksamkeit weckte, war der Vortrag zum Thema: Neue Technologien für die Verwiegung und Verpackung von anhaftenden Produkten. Individuelle Lösungen für Hochgeschwindigkeits-Wiegung, gehalten von unserem Verkaufsleiter, Herr Walter ten Bruggencate. Die Vorstellung fand in Rahmen der ProSweets Speakers‘ Corner Veranstaltungen am 2. Februar statt. Kernthema des Beitrags war die Erläuterung des neusten Stands der Technologie, angewendet für die Verwiegung von Weingummi, Trockenfrüchten oder Lakritz in kleinen Mengen von 10 bis 50 g. Mit einer Leistung von bis zu 600 Takten pro Minute ist die Yamato Mehrkopfwaage der OMEGA Serie Frontier ADW-O-0114XX die weltbeste Maschine für diese Anwendung. Während des Vortrages, aber auch anschließend auf unserem Messestand, haben Veranstaltungsbesucher die Gelegenheit genutzt weitere Informationen über die innovative Soft- und Hardware zu erhalten.

Das Yamato Messe-Team bedankt sich bei allen Standbesuchern und freut sich auf ein Wiedersehen!